NBL Mischung FlächeKlement UttoBaumgartner NBL 2008 1 mod 370Neben der Bepflanzung mit Stauden kann ein Bienengarten auch durch Aussaat geschaffen werden. Das Netzwerk Blühende Landschaft (im Verein Mellifera e.V.) hat dazu mit einem Produzenten geeignete Saatgutmischungen für jede Region in Deutschland entwickelt. Der Vorteil einer Aussat ist, dass in kurzer Zeit große Flächen bienenfreundlich bewachsen sind. Allerdings ist die Staudenbepflanzung dauerhafter als eine Aussaat.

Beschreibung des Saatguts: Mehrjährige Blühmischung aus 60% Kulturpflanzen und 40% Wildarten. Enthalten sind u.a.: Buchweizen, Borretsch, Sonnenblume, Kornblume, Färberkammille, Natternkopf, Flockblume, Margerite, Wiesen-Salbei, Steinklee. Die Mischung ist für Acker- und Beetflächen geeignet und für eine Standzeit von etwa 5 Jahren konzipiert. Aussaat ist von Mitte März bis Anfang Mai.

Saatgut für 100qm: Insektenfreundliche, mehrjährige Blühmischung aus über 50 einheimischen WIld- und Kulturpflanzen für die Regionen NORD, SÜD, OST, WEST. Der folgenden Karte können Sie entnehmen, welches Saatgut für Ihre Region geeignet ist. Saatanleitung | Foto: Utto Baumgartner

Karte Saatgut 2017 370

Hier können Sie das Saatgut NORD online bestellen.
(Link zum Verein Mellifera e.V.)

 

 

 

Hier können Sie das Saatgut OST online bestellen.
(Link zum Verein Mellifera e.V.)

 

 

 

Hier können Sie das Saatgut WEST online bestellen.
(Link zum Verein Mellifera e.V.)

 

 

 

Hier können Sie das Saatgut SÜD online bestellen.
(Link zum Verein Mellifera e.V.)